Welcher Naturschützer-Typ bist Du? Teste Dich jetzt und erfahre welche Projekte für Dich das richtige sind!

Gemeinsam für blühende Landschaften: Der städtische Bauhof Leichlingen und der NABU Rhein Berg kooperieren

Weitere neue Blühbereiche in Leichlingen-Bennert sind entstanden

Mehr →
Veranstaltung zum Tag des Wolfes

Wie jedes Jahr gibt es Neuigkeiten zum Thema Wölfe in Deutschland

Mehr →
So werden Garten und Balkon zum Paradies für Vögel und Insekten

Auch auf wenig Fläche kann man viel für Tiere in der Stadt tun

Mehr →
Kleine Rettungsaktion eines Waldkauzjungen

Waldkauzjunge am späten Abend an der Wupper bei der alten Motte Zoppesmur-Leichlingen Leysiefen gerettet

Mehr →
Die heimliche Wanderung der Feuersalamander (Salamandra salamandra)

Im zeitigen Frühjahr ist es immer soweit. Tausendfach machen sich Frösche, Erdkröten, Molche und andere Amphibien auf, um zu ihren Laichgewässern zu…

Mehr →
Josef Tumbrinck verlässt nach 23 Jahren Vorsitz den NABU

Der NABU-Landesvorsitzende Josef Tumbrinck wechselt ins Bundesumweltministerium (BMU) nach Bonn. 23 Jahre lang hat er als Landesvorsitzender…

Mehr →

Willkommen beim NABU Rhein-Berg e.V.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie mehr über unseren Kreisverband sowie unserer Arbeit rund um das Thema Naturschutz. Sollten Sie ein Thema vermissen oder weitere Informationen wünschen, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren! Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns über Ihre Nachricht.

Unsere Projekte

Nützliches

Der "Obstweg" in Leichlingen

Mit dem Apfel durch die Zeiten

Dieser Streifzug begleitet große und kleine Wanderer auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte(n) des Apfelanbaus und zeigt, wie facettenreich die Nutzung dieser Obstart durch den Menschen war und ist.

Weiterlesen

Aktuelles Projekt

Unser Projekt "Wildblumenwiesen" ist seit mehr als einem Jahr gestartet. Ihr wollt mehr erfahren? Dann schaut einfach rein bei uns!

Weiterlesen

Gewässerretter

Die "Gewässerretter" App ist da! Helfen Sie uns, unsere Gewässer von Müll zu befreien. Jetzt ganz einfach via App den Fundort eintragen und Aktion starten.

Weitere Informationen >>

Sie möchten auch etwas für die Natur tun? Dann werden Sie aktiv! Unser Kreisverbandsgebiet ist Flächenmäßig Groß genug für uns alle!

Treten Sie mit uns in Kontakt

Hinweis schließen