Netzwerk Streuobstwiesenschutz.NRW ist online

Neues Portal bietet Service, Infos und Tipps rund um das Thema Streuobst in NRW | Bewerbungen für die Auszeichnung „vorbildlicher Streuobstbestand „...

Mehr →
Die Veranstaltungen unserer NABU-Naturschutzstation

Von der Blühstreifenwanderung über die Apfel-Sammelaktion bis zum Nistkästenbau

Mehr →
114 Euro zahlt jeder EU-Bürger für verfehlte Agrarpolitik

NABU fordert mehr Naturverträglichkeit und weniger Steuerverschwendung

Mehr →
NABU sucht Helfer für Erfassung der Streuobstflächen in Nordrhein-Westfalen

Mammutaufgabe nur mit ehrenamtlicher Unterstützung möglich

Mehr →
Fast nur Verlierer unter den Gartenvögeln

Zwischenergebnis zeigt die niedrigste Vogelzahl pro Garten seit Beginn der Aktion Stunde der Gartenvögel

Mehr →
Informationsstand: Wölfe in Deutschland

Blumen- und Obstmarkt

06.05.2018 von 11.00 - 18.00 Uhr

Elisenhöhe 1, 42107 Wuppertal

Mehr →
Staedte Uebersicht Overath Roesrath Bergisch-Gladbach Kuerten Odenthal Wermelskirchen Burscheid Leichlingen
Stunde der Wintervögel 2019

Willkommen beim NABU Rhein-Berg e.V.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie mehr über unseren Kreisverband sowie unserer Arbeit rund um das Thema Naturschutz. Sollten Sie ein Thema vermissen oder weitere Informationen wünschen, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren! Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns über Ihre Nachricht.

Unsere Projekte

Nützliches

Der "Obstweg" in Leichlingen

Mit dem Apfel durch die Zeiten

Dieser Streifzug begleitet große und kleine Wanderer auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte(n) des Apfelanbaus und zeigt, wie facettenreich die Nutzung dieser Obstart durch den Menschen war und ist.

Weiterlesen

Aktuelles Projekt

Unser Projekt "Wildblumenwiesen" ist seit mehr als einem Jahr gestartet. Ihr wollt mehr erfahren? Dann schaut einfach rein bei uns!

Weiterlesen

Gewässerretter

Die "Gewässerretter" App ist da! Helfen Sie uns, unsere Gewässer von Müll zu befreien. Jetzt ganz einfach via App den Fundort eintragen und Aktion starten.

Weitere Informationen >>

Sie möchten auch etwas für die Natur tun? Dann werden Sie aktiv! Unser Kreisverbandsgebiet ist Flächenmäßig Groß genug für uns alle!

Treten Sie mit uns in Kontakt
Hinweis schließen